Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

Dr.Michael Braedt, umweltpolitischer Sprecher

Trotz drohender Arbeitsplatzverlagerung darf die Politik sich nicht erpressen lassen

Ob die Stadt Halle sich über die etwa 200 Arbeitsplätze, die der Bauunternehmer Günter Papenburg von Hannover an die Saale verlagern will freuen kann, wird die Zukunft zeigen. Was bei allen Berichten über den gemutmaßten Wegzug der gesamten Papenburg AG verschwiegen wird ist, dass das Unternehmen seit Jahren von Millionen an öffentlichen Geldern,... Weiterlesen


Jörn Jan Leidecker, Fraktionsvorsitzender

Konzept zur Einführung eines Sozialtickets: Mogelpackung bleibt Mogelpackung!

Durch koalitionsinternen Druck scheint, im Gegensatz zu den bisherigen Verlautbarungen des Regionspräsidenten Hauke Jagau, dass nämlich ein Sozialticket nicht finanzierbar sei, der finanzielle Spielraum für die Einführung eines Sozialtickets doch gegeben. Kritik äußert der Fraktionsvorsitzende der Regions-LINKEN Jörn Jan Leidecker, weil die... Weiterlesen


Dr. Michael Braedt, umweltpolitischer Sprecher

Fulgurit-Asbestzementschlammhalde in Wunstorf-Luthe: Endlich Sicherung und Sanierung zu Lasten des Verursachers einleiten

Der Ausschuss für Umwelt und Naherholung der Regionsversammlung wird am kommenden Donnerstag erneut über den Sachstand zur Asbestzementschlammhalde Wunstorf-Luthe unterrichtet. Warum erneut nur eine Unterrichtung dazu stattfinden soll, statt dass über ein Konzept für das weitere Vorgehen beraten und entschieden wird, bleibt für den... Weiterlesen


Jörn Jan Leidecker, Fraktionsvorsitzender

Konsequenzen aus Armutsbericht ziehen: Sozialpass jetzt!

Der erste Armutsatlas des Paritätischen Gesamtverbandes wurde heute mit besonders negativen Zahlen für die Region Hannover vorgelegt. Demnach leben 17 % der Einwohnerinnen und Einwohner in der Region Hannover unter der Armutsschwelle. Niedersachsenweit weist der Armutsatlas einen Wert von 15,5 % aus. Als arm gelten nach diesem Bericht, wer über... Weiterlesen


Newsletter 10/2020 von Jessica Kaußen

Halbzeitbilanz 2019

Bürgersprechstunde

nach Vereinbarung (im Fraktionsbüro)

Gern können Sie ihre Anliegen (oder auch Anregungen) persönlich in unserer Bürgersprechstunde vortragen. Es gibt auch die Möglichkeit sich über die Tätigkeit unserer Fraktion zu informieren. Unsere Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen freut sich auf ihren Besuch.

Anmerkung: Nicht alle Probleme können sofort und direkt durch uns gelöst werden. Für diese Fälle können wir aber gern Hilfsangebote vermitteln.

DIE LINKE. hilft - versprochen!

Hinweis:
Während der Schulferien KEINE Bürgersprechstunde!

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.