Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Familientag im Zoo

Antrag gemäß § 8 Geschäftsordnung

In die Sitzung des Ausschuss für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten am 23.05.2017

In die Sitzung des Regionsausschusses am 13.06.2017

In die Sitzung der Regionsversammlung am 20.06.2017

Antrag:

Die Linke fordert einen Familientag im Zoo. An allen Montagen Im Kalenderjahr (außer an Feiertagen) soll es ein 5-Euro-Eintrittsticket für Erwachsene und einen kostenfreien Eintritt für Kinder geben.

Begründung:

Der Zoo Hannover leidet seit geraumer Zeit unter Besucherschwund und damit zurückgehenden Einnahmen. Gleichzeitig leisten sich Geschäftsführung und Regionspolitik, einen größeren Teil der Bevölkerung vom Zoobesuch abzuschrecken, weil die Eintrittspreise extrem hoch sind. Die Eintrittspreise gehören verglichen mit anderen Zoos zu den höchsten in Europa. Familien mit wenig Geld sind quasi vom Zoobesuch ausgeschlossen. Obwohl gerade diese Familien besonders auf den Zoobesuch angewiesen sind, weil sie sich meist keinen Urlaub leisten können. Auch die Region S-Card-Preise liegen mit 12,50 € für Erwachsene und 6,50 bzw. 8,50€ für Kinder in einem Bereich, der von GeringverdienerInnen und SGBII –BezieherInnen nicht bezahlt werden kann. Im Kulturzoo Hoyerswerda gibt es für Erwachsene das Angebot Sparfuchstag (Montag) für 5€ (außer an Feiertagen). Solch ein Angebot muss in Hannover auch möglich sein.