Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Prüfung der Installation von Wickeltischen in Einrichtungen der Region

Antrag gemäß § 8 Geschäftsordnung

In der Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung, Frauenförderung und Integration am 20.11.2018

In der Sitzung des Soziales, Wohnungswesen und Gesundheit am 27.11.2018

In die Sitzung des Regionsausschusses am 06.12.2018

In die Sitzung der Regionsversammlung am 18.12.2018 

Antrag:

1) Die Verwaltung wird beauftragt, die Installation von Wickeltischen , nach dem Vorbild der behindertengerechten Toilette des Regionshauses, Hildesheimer Straße 18, in allen Gebäudekomplexen bzw. Liegenschaften der Regionsverwaltung zu prüfen.

2) Die Wickelräume müssen von Außen durch eine entsprechende Beschilderung, wie z.B. der Wickelraum-Beschilderung (Piktogramm) im Regionshauses, gekennzeichnet sein.

Begründung:

In der Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung, Frauenförderung und Integration am 30. August 2018 wurde der Ursprungsantrag der Gruppe REGION abgelehnt, mit der Begründung Vorgaben der Arbeitsstättenverordnung , insbesondere der Technischen Regeln für Arbeitsstätten-Sanitärräume , hätten große Umbaumaßnahmen zur Folge mit veranschlagten Kosten von bis zu 2 Millionen €.

Nach der Ausschusssitzung haben wir uns vor Ort im Regionshaus umgesehen und festgestellt, dass es Wickeltische gibt, wie zum Beispiel in der behindertengerechten Toilette im Erdgeschoss des Regionshauses.

Die Installation von kostengünstigen und platzsparenden Wickeltischen ist in behindertengerechten WC`s schnell und kostengünstig machbar.

Klappbare Wandwickelregale sind schon in der Preiskategorie von ca. 110,- Euro zu erwerben