Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Schüler*innen Nachmittagsticket

Antrag gemäß § 8 Geschäftsordnung

In die Sitzung des Ausschuss für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten am 02.05.2019

In die Sitzung des Regionsausschusses am 07.05.2019

In die Sitzung der Regionsversammlung am 21.05.2019

Antrag:

Die Linke fordert einen Schüler*innen Nachmittagsticket im Zoo. An allen Werktagen im Kalenderjahr (außer an Samstagen) soll es ein 5-Euro-Nachmittagsticket ab 14 Uhr für Schüler*innen der Allgemeinbildenden Schulen geben.

Begründung:

Laut dem Unternehmensleitbild des Zoo Hannover gehört auch ein Zoobesuch zum Bildungsauftrag. Dafür müssen die Preise sozial verträglich angepasst werden. Besonders bei Schüler*innen aus dem Stadtgebiet besteht ein großes Interesse daran, wilde Tiere in echt erleben zu können. Zusätzlich besteht bei vielen Schüler*innen der Wunsch nach Unterrichtsende mit ihren Freundinnen und Freunden in den Zoo zu gehen. Der Zoo Hannover leidet seit geraumer Zeit unter Besucherschwund und damit zurückgehenden Einnahmen. Eine deutliche Preisreduzierung führt auch zu einem höheren Besucheraufkommen. Das hat auch schon die Einführung der Jugend-Netzkarte (GVH SparCard) für 15 € gezeigt.

Ein Ticket für 5 € ermöglicht allen Kindern und Jugendlichen den Zoobesuch.