Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE: Für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache

Die Linksfraktion fordert die Region Hannover auf eine „Richtlinie zur geschlechtergerechten Verwaltungssprache" auf den Weg zu bringen.„Wir wollen, dass sich alle Menschen in der Region, unabhängig von ihrem Geschlecht, durch geschlechtsumfassende Formulierungen im Schriftverkehr der Verwaltung angesprochen fühlen", sagt Fraktionsvorsitzende... Weiterlesen


Regionsversammlung / DIE LINKE: Geplante Redezeitbegrenzung für kleine Fraktionen ist undemokratisch

Die Linksfraktion wirft der Großen Koalition in der Regionsversammlung vor, sich mit der geplanten Begrenzung der Redezeit für die kleinen Fraktionen undemokratisch zu verhalten. „Wir brauchen keine Beschneidung der Aktuellen Stunde, um deutlich zu machen, dass in der Region Hannover kein Platz für Rassismus und Hetze gegen Flüchtlinge ist“, sagt... Weiterlesen


Neujahrsempfang 2019: Solidarisch kämpfen. Solidarisch feiern.

Unter diesem Motto stand der Neujahrsempfang der DIE LINKE. Regionsfraktion. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte die Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen die zahlreichen Gäste; der Saal im Regionshaus war mit ca. 100 Gästen gut gefüllt. Gekommen waren u.a. die stellvertretende Regionspräsidentin Petra Rudszuck, die stellvertretende... Weiterlesen


Jessica Kaußen

LINKE Regionsfraktion lädt zum Neujahrsempfang ein

Die Regionsfraktion der Partei DIE LINKE. freut sich sehr 2 interessanten RednerInnen beim Neujahrsempfang am 10. Januar um 18 Uhr begrüßen zu dürfen. Dieser findet im Regionsgebäude, Raum N001, Hildesheimer Str. 18, 30159 Hannover, statt. Weiterlesen


Kreis- und Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen von DIE LINKE. solidarisiert sich mit den Hungerstreikenden Kurdinnen!

Am Freitag dem 20.12.2018 besuchte Jessica Kaußen, Kreisvorsitzende des Verbandes DIE LINKE. Region Hannover und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. in der Regionsversammlung Hannover, die Hungerstreikenden Kurdinnen im Büro des Landesverbandes DIE LINKE. Niedersachsen in Hannover. Dort streiken seit dem 17.12.2018 mehr als 20 kurdische Frauen von... Weiterlesen


Adventssingen 2018

Am Dienstag dem 18.12.2018 im Anschluss an die letzte Regionsversammlung des Jahres 2018 versammelten sich einige MitgliederInnen der Regionsversammlung Hannover zum Singen auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Hannover. Auch Jessica Kaußen, Fraktionsvorsitzende von DIE LINKE. in der Regionsversammlung, nahm an der mittlerweile sehr beliebten... Weiterlesen


Redebeitrag zur Haushaltseinbringung in der Regionsversammlung am 18.12.2018

Hier lesen sie die vollständige Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Jessica Kaußen zur Einbringung des Haushaltes 2019 in die Regionsversammlung Hannover am 18.12.2018. Weiterlesen


Jessica Kaußen

Jetzt oder nie! Polizeigesetz stoppen!

Am 08.12.2018 findet die zweite Großdemo gegen das geplante Niedersächsische Polizeigesetz in Hannover statt. Beginn ist um 13 Uhr am Opernplatz: Also raus auf die Straße! Für deine Freiheit! In Niedersachsen soll ab 2019 das von der SPD und CDU geplante niedersächsische Polizeigesetz beschlossen werden. Dieses neue Polizeigesetz soll durch... Weiterlesen


Manfred Milkereit

Besuch und Besprechung bei der Sevo e.V. FrauenZimmer

Im Mittelpunkt des Besuches stand ein Gespräch über den Ist Zustand der FrauenZimmer Pension für wohnungslose Frauen. Diese ist mit 5 Zimmern ständig belegt und hat nun erneut die Möglichkeiten weitere Räumlichkeiten im Haus anzumieten. Diese Möglichkeit gab es schon mal, leider hat die Regionsverwaltung dieses nicht realisiert, nun gibt es eine... Weiterlesen


Jessica Kaußen

DIE LINKE. Regionsfraktion für die Installation von Wickeltischen in der Region Hannover

Die Linke fordert die Installation von Wickeltischen, nach dem Vorbild der behindertengerechten Toilette des Regionshauses, in allen Gebäudekomplexen bzw. Liegenschaften der Region Hannover. Für eine kinderfreundliche Region Hannover ist eine systematische Ausstattung der öffentlichen Gebäude mit Wickeltischen unabdingbar. Darüber hinaus ist es... Weiterlesen


Michael Fleischmann

Gibt es Perspektiven für eine wirksame und schnelle Wohnraumförderung in der Region Hannover?

In der Regionsversammlung vom 25.10.18 hat unsere Fraktion eine aktuelle Stunde zu einem besonders brisanten und aktuellen Thema beantragt: „Akute Wohnungsnot in der Region Hannover – Gibt es Perspektiven für eine wirksame und schnelle Wohnraumförderung?“ Hier sehen sie einen Teaser zu der Rede unseres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden... Weiterlesen


Jessica Kaußen

DIE LINKE. Regionsfraktion für einen Bollerwagenverleih im Zoo Hannover

2015 wurde der Erlebnis-Zoo Hannover neben u.a. dem Tierpark Berlin, dem Tierpark Hellabrunn (München) oder dem Zoo Köln in einem Reise-Journal unter den TOP 10 der beliebtesten und schönsten Zoos in Deutschland gelistet. Dieses ist ein gutes Signal. In den letzten Jahren allerdings kämpfte der Zoo Hannover mit zurückgehenden Besucherzahlen. Neue... Weiterlesen


Michael Fleischmann

DIE LINKE: Region muss sich an Klage für Nachtflugverbot am Flughafen Langenhagen beteiligen!

Eindeutig durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen schadet nächtlicher Fluglärm der menschlichen Gesundheit und schädigt insbesondere das Herz-Kreislauf-System. „Ich halte es deshalb für einen Skandal, dass die niedersächsische Landesregierung die Ende nächsten Jahres auslaufende Nachtfluggenehmigung für Hannovers Flughafen in Langenhagen... Weiterlesen


Keine Stimme für die AfD!

Keine Stimme für die AfD! Rede von Jessica Kaußen (Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.) in der Regionsversammlung Hannover, am 25.09.2018 Videoquelle: H1-Fernsehen Weiterlesen


Expertengespräch - Pflegenotstand beschäftigt sich mit Mangel in der Pflege und zeigt Lösungen auf

Am Dienstag dem 25.09.2018 fand von 19:00 – 22:00 Uhr das „Expertengespräch – Pflegenotstand“ des Kreisverbandes DIE LINKE. Region Hannover statt. Jessica Kaußen, Vorsitzende des Kreisverbandes, moderierte die Veranstaltung zu der zwei kompetente Fachreferenten aus der Praxis eingeladen wurden. Weiterlesen


Michael Fleischmann

DIE LINKE kritisiert Wohnraumförderprogramm der Region als komplett unzureichend: „Statt 20 Millionen Euro 200 Millionen Euro pro Jahr ausschließlich für den Bau von Sozialwohnungen geben!“

Die Linksfraktion bezeichnet das Wohnraumförderprogramm der Region als den berühmten Tropfen auf den heißen Stein. Bei 20 Millionen Euro pro Jahr, welche die Region den 20 Städten und Gemeinden über einen Zeitraum von drei Jahren geben möchte, macht das eine Million Euro pro Jahr und Kommune. „Davon kann man noch nicht einmal ansatzweise genügend... Weiterlesen


Ruhepausen im Nachtflugverkehr wirksam absichern

Ungestörte Nachtruhe der Menschen muss Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen der Airport-Betreiber haben! Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen:  Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE. und der Gruppe Die Region Hannover, den 21.08.2018 Weiterlesen


Statement Linksfraktion zur Antwort der Verwaltung auf unsere Anfrage Nachrüstung von Dieselbussen bei Regiobus und Üstra

Das Verhalten der Auftragsunternehmen der RegioBus, die bisher noch keine Förderanträge aus dem Bundesprogramm gestellt haben, geht so nicht. Wir fordern Druck von Seiten der Region und der RegioBus-Geschäftsführung auf die Auftragsunternehmer, damit die Umrüstung der Subunternehmerbusse endlich in Gang kommt. Auch die RegioBus muss ihre... Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktionen in der Region Hannover beim Autofreien Sonntag 2018

Am gestrigen Sonntag, dem 3. Juni 2018, war unsere Regionsfraktion gemeinsam mit der Ratsfraktion mit einem Stand auf beim Autofreien Sonntag vertreten. Insgesamt wurden 50.000 m²  der Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt. Diese Fläche zwischen dem Theater am Aegi, dem Trammplatz und dem Opernhaus verwandelte sich für einen Tag in eine autofreie... Weiterlesen


Michael Fleischmann

Land lehnt Krankenhauspläne in Großburgwedel und Lehrte ab / DIE LINKE: Regionspolitik muss Klinikum endlich mehr Geld geben – Haushaltsüberschüsse dürfen nicht nur in Schuldenabbau fließen!

Die Linksfaktion in der Regionsversammlung fordert Regionspolitik und –verwaltung vor dem Hintergrund des Nein des Landes zu den geplanten Investitionen an den Krankenhausstandorten in Lehrte und Großburgwedel erneut auf, dem Klinikum der Region deutlich mehr Geld zu geben. „Nur dann sind der Neubau in Großburgwedel und der Ausbau in Lehrte in... Weiterlesen