Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wohnungspolitische Stümperei der Region: Statt „sorglos Pakete“ für Vermieter muss genossenschaftlicher Wohnraum geschaffen werden

Die örtliche Presse am Donnerstag konstatierte kurz und knapp: Es fehlen mindestens 13.000 Wohnungen in der Region Hannover. Zitiert wird Sozialdezernentin Andrea Hanke, die diesen Fehlbestand bis zum Jahr 2025 feststellt. Andere Quellen gehen sogar von einem noch höheren Fehlbestand aus. Ein Förderprogramm in Höhe von 15,5 Millionen Euro bis zum... Weiterlesen


Aus der Geschäftsstelle: Stromkosten durch die aktuellen SGB-II-Regelsätze nicht ausreichend gedeckt

Seit Jahren sind die Berechnungsmodelle der Regelsatzleistungen Streitpunkt in der sozialpolitischen Debatte. Dies betrifft insbesondere die Stromkosten, die grundsätzlich von den Regelleistungen gezahlt werden. Nach aktuellen Berechnungen des Vergleichsportals Verivox beläuft sich der Fehlbetrag für Alleinlebende auf durchschnittlich 94 Euro pro... Weiterlesen


Neuer Geschäftsführer der Regionsfraktion stellt sich vor

Seit dem 1.9.2020 führt der Jurist Juan P. Sanchez Brakebusch die Geschäfte der Fraktion Die Linke in der Regionsversammlung Hannover. Sanchez Brakebusch hatte zuvor viele Jahre in der freien Wohlfahrtspflege im Bereich der Schulden- und Sozialberatung gearbeitet. Weiterlesen


Dem Bündnis von Corona-Leugnern und rechten Bauernfängern die Stirn geboten

Vermeintliche Querdenker, Corona-Leugner und rechtsnationale Extremisten nutzen die aktuelle Pandemie um mittels eigener Desinformationsmedien ihre demokratiefeindliche Gesinnung in die Gesellschaft zu tragen. Wir halten dagegen. Unsere Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen und der Vorsitzende unserer Stadtratsfraktion Dirk Machentanz beteiligten... Weiterlesen


Armut stinkt! Obdach- und Wohnungslose demonstrieren für eine menschenwürdige Unterbringung

In der Initiative „Armut stinkt!“ treffen sich Menschen die von Obdach- und Wohnungslosigkeit betroffen sind, um auf die prekäre Lage von Personen die auf der Straße leben aufmerksam zu machen. Am 10.9.2020 wurde daher in Hannover demonstriert. Knapp 200 Teilnehmer marschierten durch die Innenstadt. Vor dem Landtag kam es zu einer... Weiterlesen


Haltung zeigen! Dem Aufmarsch rechter „Corona-Skeptiker“ in Hannover etwas entgegensetzen

Für diesen Samstag hat „Querdenken“ eine Demonstration in Hannover angemeldet. Querdenken ist die einflussreichste Bewegung innerhalb des Lagers der sogenannten Corona-Skeptiker. Bekannte Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretiker, wie etwa Heiko Schrang, nutzen die Pandemie um ihren wirren Theorien zur Geltung zu verhelfen. Rechtsnationale... Weiterlesen


Üstra-Fahrer wollen eine angemessene Bezahlung. Friday for Future unterstützt die Demo der Fahrer

Mit dabei waren auch die Klimaaktivisten der Friday for Future (FFF) Bewegung. Die Aktivisten wiesen darauf hin, dass ohne die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs ein effektiver Klimaschutz nicht möglich sei. Weiterlesen


Gesundheitsämter am Limit

Wie die HAZ am 3.9.2020 berichtete sind die Hälfte der Medizinerstellen im Gesundheitsamt aktuell nicht besetzt. Das bedeutet, dass 8 Planstellen vakant sind. Hauke Jagau spricht derweil von Umstrukturierungen aus organisatorischen Gründen. Der Marburger Bund sieht das anders. Die Probleme ergeben sich aus einer zu geringen Bezahlung und den... Weiterlesen


Kommunal nur mit Frauenpower

Letzte Woche hat die niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Carola Reimann (SPD) Frauen zur Kandidatur zur Kommunalwahl 2021 aufgerufen. Weiterlesen


Danke lieber Christoph!

Lieber Genosse Lokotsch, lieber Christoph, wir haben gehört, dass Du unseren Kreisverband verlässt um Dich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Weiterlesen