Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Linke Hannover trauert um den langjährigen Gewerkschaftssekretär Steffen Holz

Wir trauern um ..

 

Mit Steffen Holz ist ein außergewöhnlicher Gewerkschafter von uns gegangen.

Die Selbstorganisation der Ausgebeuteten bringt solche rote Zuverlässigkeit wie einen eigenen Menschenschlag hervor, selbstbewusst-bescheiden, geduldig und drängend. Steffen hat so nicht nur große Demonstrationen und Arbeite*rinnen-Kämpfe miterlebt, sondern mit eigener Prägung gestaltet: links und plural; gegen das Großkapital, aber ohne parteipolitische Ausgrenzung von Demokratinnen und Demokraten.

Unabhängig ob es sich um den 1. Mai, als Kampftag der Arbeiter*innen-Klasse handelte, oder um "Bunt statt Braun" Aktivitäten alljährlich in Bad Nenndorf, immer war es Steffen Holz, der maßgeblich daran beteiligt war.

Sein klassenbewusstes, antifaschistisches Bewusstsein war unerschütterlich.

Steffen war immer dabei, wenn es um Bewegungen ging, um „neue“ und „alte“. Wenn wir am 1.September den Antikriegstag begehen, werden wir uns in Hannover an Steffen erinnern.

Er war auch für uns Linke da. So hat er maßgeblich den Widerstand gegen die Handelsabkommen TTIP, CETA und TISA organisiert. Es war nicht zuletzt sein Verdienst, dass viele Gewerkschafter sich dem Widerstand anschlossen und sich nicht nur in Berlin an der Demonstration mit über 250.000 Menschen beteiligten, sondern sich danach machtvoll in Hannover an den Aktionen gegen TTIP, CETA und TISA beteiligten.

Ein anderer Schwerpunkt von Steffens Wirken war der Kampf gegen Rechts. Gefühlt war Steffen an jeder Aktion gegen die alte NPD und die aufkommende AfD beteiligt. Mit seiner liebevoll-mürrischen Art, harrte er auch bei Nässe und Sturm bei den Demonstranten aus. Er war dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nahm und die gemeinsamen Ziele darum aber umso zuverlässiger und hartnäckiger verfolgte

Du wirst mit uns bleiben, Kollege, Genosse, Steffen.

 

Dr. Diether Dehm, Jessica Kaußen, Johannes Drücker, Dirk Machentanz