Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Regionsfraktion wünscht eine besinnliche Jahresendzeit

Unsere Fraktion hat eine ereignisreiche Zeit hinter sich gebracht. Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 dominiert. Auch die Kommunalpolitik in der Region Hannover musste sich zahlreichen Herausforderungen stellen. Als Fraktion der Partei Die Linke werden wir auch im nächsten Jahr dafür kämpfen, dass nicht die Schwächsten der Gesellschaft die Folgen dieser Krise ausbaden müssen. Wir werden uns im kommenden Wahljahr dafür einsetzen, dass die Pandemie und die mit ihr einhergehenden Kosten nicht als Vorwand für eine weitere Verschärfung der Kahlschlagpolitik im Bereich Soziales und Umwelt genutzt werden.

Im kommenden Jahr stehen in Niedersachsen zwei wichtige Wahlen auf der Agenda. Im  September 2021 werden im Abstand von nur zwei Wochen zunächst in Niedersachsen die kommunalen Parlamente und am 26.9. der Bundestag gewählt. Im nächsten Jahr gilt es den politischen Stillstand der großen Koalition zu beenden und ein konservativ neoliberales Projekt in der Republik zu verhindern.

Unsere Regionsfraktion wird sich an diesen wichtigen politischen Weichenstellungen kämpferisch beteiligen. Wir wünschen allen die uns bei diesen Vorhaben unterstützen eine erholsame Jahresendzeit. Die Geschäftsstelle ist ab dem 4.1.2021 wieder erreichbar.

Mit den besten Wünschen für einen guten Rutsch

Jessica Kaußen (Fraktionsvorsitzende)

Juan P. Sanchez Brakebusch (Fraktionsgeschäftsführer)