Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jessica Kaußen Vorort in der Frauenberatungsstelle Neustadt am Rübenberge

Am Donnerstag den 19. November besuchte die Fraktionsvorsitzende der Region Jessica Kaußen die Frauenberatungsstelle Neustadt.

Hier erfuhr sie einiges über die vielfältigen Angebote und Beratungsmöglichkeiten der Frauenberatung. Neben Schutz gegen Gewalt für Frauen und Kinder bieten die Mitarbeiterinnen Workshops für jede Lebenslage und jede Frau an. Es gibt Einzelberatungen oder Gruppenangebote, in denen sich Betroffene austauschen und sich gegenseitig unterstützen können.

Die Mitarbeiterin vor Ort berichtete von einem starken Anstieg bei der Nachfrage nach dem Gewalttelefon. Außerdem ist es zu einem Anstieg der Nachfragen für Beratungen und Neuanfragen seit dem Beginn der Corona Pandemie gekommen. Ein konstanter Anstieg wird von ihr erwartet. Dies deutet auf einen gefährlichen Anstieg der Gewalt gegen Frauen hin, die in der Gesellschaft immer noch wenig bewusst und tabuisiert ist.

Doch jedes Schicksal und jede Gewalttat, ob physisch oder psychisch, gegen Frau oder Kind, muss Beachtung finden. Deshalb bieten die Frauen der Beratungsstelle ihr Angebot auch während der Corona Pandemie, mithilfe verschiedener Sicherheitsvorkehrungen an, um besonders in dieser schwierigen Zeit die Frauen zu unterstützen.