Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Picasa 2.7

Stefan Müller, Fraktionsvorsitzender

Verlegung eines Stolpersteins in Hannover

Picasa 2.7
Picasa 2.7
Picasa 2.7

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist", sagt Gunter Demnig. Demnig ist Künstler und Initiator des Projekts Stolpersteine. Diese Steine werden mit einer Messingplatte am letzten Wohnort eines Opfers der Verfolgung des NS-Regimes verlegt, damit das Leid der Verfolgten nie in Vergessehneit gerät. Ausführliche Informationen zum Projekt bekommen Sie unter www.stolpersteine.com

Stefan Müller, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der Regionsversammlung nahm Mitte November an der Verlegung eines Stolpersteins zur Erinnerung an Margarete und Max Rüdenberg vor dem Haus in der Wunstorfer Str. 14 teil. Zuvor hatte er eine Patenschaft für einen Stolperstein übernommen.