Aktuelle Meldungen

Zum Warnstreik des hannoverschen Verkehrsbetriebs Üstra am 19. Und 20.02.2024. Die Mitarbeitenden der Üstra fordern über und mit der Gewerkschaft ver.di bessere Arbeitsbedingungen für unter anderem Entlastungen durch mehr Urlaubstage, eine Erhöhung der Ruhezeit, Anerkennung von Arbeit in schwierigen Zeitlagen sowie die Gleichbehandlung des… Weiterlesen

Regiobus, der öffentliche Nahverkehrsdienstleister in der Region Hannover, sieht sich mit einer ungewöhnlich hohen Anzahl von Fahrtausfällen im Januar konfrontiert. Besonders betroffen war die SprintH-Linie 500, die zwischen Gehrden und dem Hauptbahnhof Hannover/ZOB verkehrt. Die Ausfälle auf dieser Linie beliefen sich auf 3,9 Prozent der Fahrten… Weiterlesen

Die Linke in der Regionsversammlung Hannover hat eine Anfrage zur Auslastung der 1. Klasse im S-Bahnverkehr der Region Hannover gestellt. Diese Anfrage soll Licht ins Dunkel bringen und eine Grundlage für sachliche Diskussionen über die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs in unserer Region schaffen. Wir möchten wissen, wie hoch die Auslastung… Weiterlesen

Die anhaltend hohen Energiepreise und ihre stetige Zunahme belasten viele Einwohner*innen der Region Hannover. Die Linke Regionsfraktion setzt sich aktiv gegen diese wachsende Energiearmut ein und hat eine Anfrage eingereicht, um die Situation zu beleuchten und Lösungen zu finden. Die Linke fragt, wie viele Haushalte in den Jahren 2022 und 2023… Weiterlesen